097 Der Krieg in der Ukraine - Wie können wir den Gürtel enger schnallen

In dieser Folge sprechen wir über den Krieg in der Ukraine. Dabei beleuchten wir verschiedene Aspekte: Preppern, eigene Möglichkeiten – Einsparungen zu treffen, die eigene Betroffenheit, Umgang mit dem Thema uvm.
Und am Ende stellt Jakob noch eine Junge Künstlerin vor.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

Hier kommt der Instagram – Account der vorgestellten Künstlerin Roja.

art_gallery.roja – instagram

096 Wie viel Freiheit verträgt die Demokratie? Oder Phall(n)i über dein Ego

«Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt». Immanuel Kant (1724-1804)
Dirks Thema heute ist die Frage, wie viel Freiheit verträgt die Demokratie und fordert Jakob zu einem Dialog bzw. Disput heraus.
Ein weiteres Thema ist die Idee eines Machbarkeitswahns der reichsten Männer der Welt, die in ihren Männlichkeitsallmachtsfantasien teils nicht davor zurückschrecken, Yachten und Weltraumraketen wie große Phalli zu bauen.
Was dies zu bedeuten haben könnte?

Hört selbst. Wir wünschen euch hierbei viel Spaß.

Dirk und Jakob

Links zu den Bildnachweisen:

Bildnachweis Jeff Bezos.

Seattle City Council  from Seattle – https://www.flickr.com/photos/seattlecitycouncil/39074799225/

Bildnachweis Space x:

NASA – http://www.nasa.gov/multimedia/imagegallery/image_feature_2461.html

Bildnachweis De Hef :

https://de.wikipedia.org/wiki/De_Hef

095 Nachhaltige Cannabisverpackungen aus der Schwurbelapotheke

In diesem Podcast reden Dirk und Jakob über die bevorstehende Cannabislegalisierung, über ADHS, schwurbelfreie Apotheken und den Spiegel und seinem Verständnis von einem sozialen Ausgleich.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

094 Der fröhliche Möhrenlachs ist kein spanischer Geier

Man kann dieser Folge anmerken, dass Dirk und Jakob sich länger nicht mehr gesprochen haben. Die Themenvielfalt ist wieder groß.
Dirk berichtet von seinem Wohnmobilurlaub mit seiner Frau und seinem Hund in Spanien, von Möhrenlachs und seinem Weihnachtsmenü, vom AppleCar und lässt uns auch an seinen Weihnachtserinnerungen als Kind teilhaben.
Jakobs Themen umfassen Weihnachten in der Schule, ein Follow-up zu Julian Assange und er erzählt davon, wie sehr er über die aktuellen Enthüllungen des Spiegels und des Norddeutschen Rundfunks zum Thema Missbrauch an Kindern und dem Nichthandeln staatlicher Stellen entrüsten ist. Aber es gibt auch Positives zu berichten. So sprechen Dirk und Jakob über die neue Leistungssteigerung bei Solarzellen und dass Firmen nun in der Lage sind, Akkus fast vollständig zu receylen. Auch gibt es erste vielversprechende Versuche CO2 aus der Luft zu entnehmen und sie zur erneuten Energiegewinnung zu nutzen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

093 Leben auf 8qm - die Kinder der Nachkriegsgeneration auf Reisen

Der liebe Dirk ist mit seiner lieben Frau in den südlichen Gefilden Europas mit dem Womo unterwegs. Und er stellt eine interessante Frage in den Raum….

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

092 Stürmische Zeitreisen

Was machen Geier in Europa? Wie kann es passieren, dass man sich bei einem Spaziergang plötzlich in anderen Zeitdimensionen befindet? Ist die Bundesbahn zukunftsfähig – oder reist sie in Sachen Komfort, Digitalisierung und Pünktlichkeit ins Jahr 1980 zurück?
Und was machen Hoeneß? Kann vermehrter Fleischkonsum das limbische System so stark beeinflussen, dass der ehemalige Gefängnisinsasse komplett die zeitliche und soziale Bodenhaftung verliert?


Neugierig geworden? Dann steigt doch ein in unseren Podcastexpress und wenn ihr wieder aussteigt, dann wisst ihr, warum der ICE der schnellste Klimaschützer Deutschlands ist. Naja, aber nur wenn er auch tatsächlich fährt.


Aber soviel ist klar. Der rurpod nimmt natürlich von Anfang an wieder Fahrt auf.
In dem Sinne wünschen wir euch viel Spaß beim Hören gehabt zu haben. Oder zu haben – oder wie auch immer.

091 Wiedersehensfreunde

Nach 4 Monaten Sommerferien 😉 haben wir uns wieder zu einem Podcast zusammengefunden. Und… wir hatten uns viel zu erzählen.
Aber hört selber. Viel Spaß.

090 Buchvorstellung: Nils Melzer - Der Fall Julian Assange

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem Buch von Nils Melzer mit dem Titel: Julian Assange: Geschichte einer Verfolgung.

089 Respekt vor dem Tatort Windkraft #alledichtmachen

Sind wir alle trunken vor Selbstliebe? Leben wir alle in einer eigenen Bubble? Hat der allgemeine Respekt nachgelassen oder ist das nur gefühlt so? Was könnte ein Rechenfehler für unser Klima und unsere Klimaanstrengungen bedeuten? Wie viel Identität verträgt die Gesellschaft? Was bedeutet es, wenn ein renommierter Historiker ausgeladen wird?

Diese und andere Fragen versuchen Dirk und Jakob aus ihrer Sicht zu beantworten. Natürlich wieder mit gesundem Halbwissen.

088 Von der Meinungsfreiheit gedeckt

In der Sendung beschäftigten sich Dirk und Jakob mit den Themen:

  • Meinungsfreiheit
  • Böhmermann-Affäre
  • Was Vanden Bossche über Massenimpfung richtig – und falsch – verstanden hat – hat er überhaupt etwas verstanden?
  • Crypto – Handys
  • Pubquiz