Schlagwort-Archive: BVB

RP_54 Mehr künstliche Intelligenz für alle

RP_54 Mehr künstliche Intelligenz für alle RP_54 Mehr künstliche Intelligenz für alle Dauer: 1:14:49

von Hölzken auf´t Stöcksken

Was wir in den heutigen Tagen fordern? Mehr künstliche Intelligenz für alle! Denn das, was man aktuell sieht, ist nicht dazu angetan, an die "gottgegebene" Intelligenz des Menschen zu glauben. Glyphosat, so scheint es, wird mit Hilfe von bezahlten Gutachtern als unbedenklich eingestuft, obwohl es genügend Gegengutachten gibt, die andere Beweise ans Licht fördern. Der schwarze Block verwüstet Hamburg. Schlimm genug, schlimmer jedoch ist, dass nun wieder alles bemüht wird, schärfere Gesetze zu verlangen und jedwede bisher erfolgreiche Deeskalationsstrategien an den Nagel zu hängen. War Hamburg vielleicht so gewollt? Warum dürfen einige Journalisten nicht frei vom G20 berichten und verlieren ihre Akkreditierung? In den Medien waren diese Listen in den Händen von Polizisten einsehbar. Nur so viel zum Persönlichkeitsrecht auf Datenschutz. Die polnische Regierung will die Gesetzgebung gleichschalten, während Erdogan die Todesstrafe für Putschisten fordert. Identitäre fahren mit ihren Dschunken auf die Weltmeere, um Flüchtlinge davon abzuhalten, europäisches Festland zu betreten. Hühner müssen aus Massentierhaltung gerettet werden und die einzige Tauber auf dem Dach, kackt die Menschen von oben mit Hirnfäkalien zu. Ein Christ, der zu bedenken gibt, dass man mehr hätte lernen sollen, dann bräuchte man nicht 3 Minijobs zu machen. Und das sagt er jeder alleinerziehenden Mutter ins Gesicht, die nachweislich dem religiösen Unfug gefolgt ist und sich jetzt zu den 27,8 Prozent der Bevölkerung zählen darf, die von Altersarmut betroffen sind. Aber es gibt auch jenseits des Kommerzes ein zartes Pflänzchen Hoffnung. Das ist unsere Liebe zum Fußball. Hier gehen ehrlich arbeitende Männer nur einem Job nach und sind nicht unbedingt von Altersarmut betroffen. Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Hören. Dirk und Jakob
avatar Dirk Voigt
avatar rurblogger Auphonic Credits Icon Paypal Icon Amazon Wunschliste Icon

RP_48 Trump, Miracoli und Handy am Steuer

RP_48 Trump, Miracoli und Handy am Steuer RP_48 Trump, Miracoli und Handy am Steuer Dauer: 1:46:39

von Hölzken auf´t Stöcksken

Unfälle allenthalben und immer wieder begegnet man Autofahrern, die während der Fahrt auf ihr Handy schauen und dabei die heftigsten Stands vollbringen. Doch gehen viele dieser Kommunikationsversuche, wie der November aktuell zeigt, häufig daneben. So berichten Dirk und Jakob, dass kein Tag der zurückliegenden Woche verstrich, ohne dass sie nicht einen schweren Unfall gesehen haben. Und wer aufmerksam zuhört wird schnell feststellen, dass diese Sendung durch Unfallthemen geprägt ist. Ravioli und Miracoli führten in Dirks und Jakobs Kindheit dazu, dass beide ansehnlich dick wurden und hätten man sie über die 100 m geschickt, sie nicht unter 8 Minuten ins Ziel gelaufen wären. Ganz im Gegensatz zu Usain Bold, der nun bei Dortmund trainiert. Politisch gibt es zwei Crashs, die uns noch mehr erschrecken als dicke Kinder und ihr kulinarischer Griff ins Klo. Da ist zum einen ein Gewerkschaftssprecher der Polizei, der Flüchtlinge mehr oder minder als Argument ins Feld führt, dass die Polizei zur Zeit so schlecht gewappnet ist - nein, natürlich liegt es nicht an einer jahrelang verfehlten Politik (in Berlin gibt es sogar keine Übungszeiten mehr zum Waffentraining -zu schwere Schutzwesten - Abbau von Personal) und zum anderen der berühmteste Toupetträger der USA. Diese und noch viele weitere Themen diskutieren Dirk und Jakob völlig unverhüllt und unverblümt. Seid neugierig und freut euch auf unsere Sendung. Und nun wie immer: Viel Spaß beim Hören.
avatar Dirk Voigt
avatar rurblogger Auphonic Credits Icon Paypal Icon Amazon Wunschliste Icon